Offene Runde mit Hartwig Brutzer

Veröffentlicht am 17.02.2019 in Kommunalpolitik

Ein großer Erfolg war die „offene Runde“ Hartwig Brutzer, Gemeinderat und ehemaliger Vorsitzender des Vereins für Heimatgeschichte in Gundelfingen.
Sehr anschaulich mit vielen aktuellen und historischen Bildern zeigte Hr. Brutzer den Anwesenden die historische Bausubstanz in Gundelfingen. Vieles sei verloren gegangen aber es gebe noch einen beachtlichen Bestand an historischer und denkmalgeschützter Gebäude in Gundelfingen. Darüber hinaus, führt Brutzer aus, gebe es noch eine Vielzahl von ortsbildprägenden Gebäuden, deren Erhalt für die Identität des Ortes sinnvoll sei.
Hartwig Brutzer berichtet auch über den jüngsten Antrag der Fraktion, indem die Verwaltung aufgefordert wird, einen aktuellen Auszug aus dem Denkmalschutzregister zu beschaffen. Der Letzte stammt aus dem Jahr 1974.
Eine lebhafte Diskussion über die Einflussnahme und Möglichkeiten der Gemeinde prägte die Veranstaltung.
Der Ortsverein der SPD Gundelfingen vertieft dieses Thema mit einem historischen Spaziergang unter der Leitung von Hartwig Brutzer am Samstag, den 16. März ab 14.30 Uhr , Treffpunkt „Englerbeckhus“ in der Ortsmitte.

 
 

Jetzt mitmachen

Jetzt Mitglied werden Online spenden

Suchen

Bundestagsabgeordnete

SPD-Gundelfingen auf Facebook