Nachrichten zum Thema Gemeinderatsfraktion

03.08.2022 in Gemeinderatsfraktion

Für ein ruhigeres Zentrum

 

SPD-Gemeinderatsfraktion
In der jüngsten Gemeinderatssitzung stellte die SPD Gemeinderatsfraktion einen Antrag um eine Verbesserung von Fahrrad- und Lastenfahrradstellplätze in der Dorfmitte auf den Weg zu bringen. Der motorisierte Verkehr in der Dorfmitte wird von vielen Bürger*innen immer wieder als störend empfunden und auch kommt es oft zu Engpässen bei den oberirdischen Parkplätzen. Im Zuge des Klimaschutzkonzeptes hat die Gemeinde verschiedene Angebote geschaffen um den Fahrradverkehr zu stärken. Hierzu gehört z.B. die finanzielle Förderung von Lastenfahrrädern.
Wir als SPD Fraktion begrüßen diese Förderungen ausdrücklich und wir haben uns für eine sozial angemessene Förderung energisch und erfolgreich engagiert. Um jedoch einen Besuch in der Ortsmitte mit dem Fahrrad oder Lastenfahrrad attraktiv zu machen, braucht es dringend noch gute Abstellmöglichkeiten. Gute Abstellmöglichkeiten dürfen nicht zu weit von den Einkaufsmöglichkeiten sowohl auf dem Sonneplatz und gegenüber (Rewe/Kaiser) entfernt sein, so dass diese z.B. mit dem Einkaufswagen problemlos erreicht werden können. Des Weiteren sollte zumindest ein Teil der Abstellmöglichkeiten überdacht sein, so dass auch bei schlechtem Wetter nicht gleich auf das Auto umgestiegen wird. Es muss auch die Möglichkeit gegeben sein, das Fahrrad anzuschließen.
Eine attraktive Parksituation für Fahrräder und Lastenfahrräder kann den motorisieren Verkehr in der Ortsmitte reduzieren und ergänzt sich gut mit der Förderung von E-bikes und Lastenrädern und der Absicht der Förderung dadurch den motorisierten Individualverkehr in der Ortsmitte zu reduzieren.
Wir haben daher den Antrag gestellt, die Gemeindeverwaltung möge prüfen, wo und wie sich gute Abstellmöglichkeiten für Fahrräder und Lastenfahrräder auf dem Sonneplatz und gegenüber bei Rewe/Kaiser realisieren lassen. Bereits vorhandene Abstellplätze könnten dabei auch erweitert und umgestaltet werden. Ein entsprechendes Konzept ist dann dem Gemeinderat zur Beratung und Entscheidung vorzulegen.

Für die SPD Gemeinderatsfraktion
Sabine Sane Karl-Christof Paul

 

03.08.2022 in Gemeinderatsfraktion

Stets mit den Bürgern im Dialog

 

SPD Gemeinderatsfraktion
Die SPD Gemeinderatsfraktion steht nicht nur im Wahlkampf auf dem Rathausplatz. Wir hatten im Rahmen unserer Aktion „Bürgergespräch“ die Gelegenheit mit vielen Bürgerinnen und Bürgern auf dem Marktplatz ins Gespräch zu kommen. Kinderbetreuung, bezahlbares Wohnen und die Verkehrssituation waren die vorherrschenden Themen.
Besonders hat uns gefreut, dass viele Bürgerinnen und Bürger sehr gerne in Gundelfingen
wohnen, sich in der Gemeinde sehr wohl fühlen und auf die Frage, was wir denn als Gemeinderäte besser machen können, antworteten, dass es eigentlich wenig bis keinen Verbesserungsbedarf gebe. Gelobt wurde insbesondere die Möglichkeiten der Bürgerbeteiligung, die Gestaltung der öffentlichen Plätze und die hervorragende Infrastruktur des Dorfes. Wir haben die Anregungen aufgenommen und werden sie in die Gemeinderatsarbeit einbringen.
Für die SPD Gemeinderatsfraktion: Karl-Christof Paul Fraktionsvorsitzender

 

28.02.2022 in Gemeinderatsfraktion

Weltfrauentag

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

trotz der momentan heiklen Situation möchten wir gerne mit Ihnen zusammen am 4. März den Weltfrauentag, der offiziell am 8. März ist, vorfeiern.

Wir freuen uns darauf, Sie auf dem Markt begrüßen zu dürfen und uns mit Ihnen zu Unterhalten.

 

02.11.2021 in Gemeinderatsfraktion

Vielen Dank

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

wir möchten uns herzlich bei Ihnen für das entgegengebrachte Vertrauen in Form Ihrer Stimme bei der Wahl bedanken und werden uns in natürlich auf kommunaler Ebene tatkräftig weiter dafür einsetzen, eine sozial gerechte und ökologisch nachhaltige Zukunft zu gestalten. Hierfür sind Sie natürlcih herzlich dazu eingeladen, mit uns darüber zu sprechen, zu streiten, zu diskutieren, oder aber auch selbst tatkräftig aktiv zu werden.

 

28.06.2021 in Gemeinderatsfraktion

Anträge der SPD Gemeinderatsfraktion

 

Unsere Fraktion hat in der letzten Gemeinderatssitzung einen Antrag auf Aufstellung einer Erhaltungssatzung gestellt. Was bedeutet das? Mit einer Erhaltungssatzung lassen sich denkmalgeschützte und andere ortsbildprägende Gebäude besser schützen. Deshalb haben wir beantragt, dass die Gemeinde Gundelfingen zeitnah (in 2021) eine Erhaltungssatzung nach §172 BauGb in Verbindung §74 LBO erarbeitet.  Diese Erhaltungssatzung schützt Fachwerkgebäude und andere ortsbildprägende Gebäude in Gundelfingen vor dem Abriss. Der Schutz der Satzung ist unabhängig vom Denkmalschutzstatus. Das entsprechende Kataster erarbeitet die Verwaltung zusammen mit dem Landesdenkmalamt  und in Abstimmung mit dem Verein für Heimatgeschichte Gundelfingen.

Bereits bei dem Verkauf des  Englerschen Grundstücks (ehemaliges Post/Volksbank/Charivari-Gebäude) an den Investor wurde von der SPD-Fraktion dem Gemeinderat dieses Instrument vorgeschlagen, um den bestehenden Bebauungsplan im Sinne des Erhalts des Englerschen Fachwerkhauses zu ändern. Dies wurde damals von der Verwaltung abschlägig beschieden. Nach erneuter Prüfung der Rechtslage ist die SPD Fraktion der Auffassung, dass die Gemeinde Gundelfingen solch eine Satzung braucht. 

Nachdem es Unruhe unter der Elternschaft des Schulzentrums/ASG bezüglich der Priorisierung der Renovierung am Schulzentrum gibt, bat die SPD Faktion Bürgermeister Walz, die zuständigen Mitarbeiter*innen des Landratsamtes einzuladen , damit sie in einer der nächsten Gemeinderatssitzungen über den Stand der Dinge und die weitere Planung berichten.

Des Weiteren erinnerten wir die Verwaltung daran, die Verantwortlichen des Evangelischen Stiftes einzuladen um über die gegenwärtige Situation des Pflegeheimes und des betreuten Wohnens zu berichten. In der Vergangenheit fand dies regelmäßig statt und da die Corona-Lage sich weiter entspannt wäre es nach unserer Einschätzung an der Zeit diese Tradition wieder aufleben zu lassen.

Wir freuen uns über die Zusage der Verwaltung, entsprechend unserer Anregung, im Bereich der Kreuzung Bahnhofstraße/Alte Bundesstraße zum Schutz  der Fußgänger weitere (schmale) Poller aufzustellen.

Christof Paul

 

Jetzt mitmachen

Jetzt Mitglied werden Online spenden

Suchen

Bundestagsabgeordnete

SPD-Gundelfingen auf Facebook